Aerial Yoga (Dienstag, 18:30 Uhr)

Du kannst dich über das Kontaktformular oder über Whatsapp anmelden oder nutzt direkt das Buchungsformular.

Aerial Yoga

Das englische Wort "aerial" heißt übersetzt auf Deutsch "luftig". Und genau dabei geht es auch beim Aerial-Yoga. Ein an der Decke befestigtes Aerial-Yoga-Tuch aus Seide unterstützt dich bei deinen Yoga-Positionen, den sogenannten Asanas. Dadurch kannst du auch ein wenig "fliegen", wenn du möchtest. Das Tuch hält dich sicher in deinen Yoga-Positionen und ermöglicht dir auch Übungen, die ohne Unterstützung vielleicht (noch) nicht möglich wären.

Aerial-Yoga im Tuch

Du musst dabei nicht gleich mit anspruchsvollen Positionen starten oder über Kopf im Tuch hängen. Im Gegenteil: Das Tuch unterstützt dich auch bei den üblichen Positionen, die du vielleicht schon aus anderen Yoga-Stilen kennst.

Aerial-Yoga ist ein etwas aktiverer Yoga-Stil. Mit Unterstützung des Yoga-Tuches werden in einer Yoga-Stunde mehrere verschiedene Asanas durchgeführt. Und neben der Stärkung und Dehnung deiner Muskulatur trainierst du auch noch deine Balance.

Jaqueline im Drehsitz

Ich helfe dir, Yoga in deinen Alltag zu integrieren. Ich hole dich da ab, wo du gerade bist, um dich auf deine persönliche Reise zu dir selbst zu begleiten.